März – Oktober 2021

ZIP ZAP SHOW

PINOKIOTHEK
Augustenstraße 100
80798 München
und Instagram:
@unrulyghosts Teilnehmen

Ein Schaufenster in München wird zum öffentlichen Künstlerskizzenbuch

März – Oktober 2021, jeden letzten Donnerstag des Monats um 18 Uhr Vernissage und immer 14 Tage danach donnerstags Öffnung für Beiträge.

In der Zip Zap Show bringen die Unruly Ghosts ihren Schaffensprozess aus der Einsamkeit des Ateliers in die Öffentlichkeit eines Schaukastens. Die durch den Lockdown bedingte Einsamkeit ist hier Anlass und Thematik zugleich, an der sich der öffentliche Diskurs entzünden kann.
Was können wir aus der Krise miteinander und voneinander lernen - und wie können wir die Zukunft gemeinsam gestalten?

Von März an öffnet sich der Vorhang des Schaukastens zum Gespräch in bildenden Fragen und darstellenden Antworten, in verbalen Kommentaren und musikalischen Reaktionen der Teilnehmenden zum künstlerischen Dialog.
Der Inhalt des Schaukastens verändert sich im Reißverschlußverfahren: jede Einzelausstellung ist 14 Tage zu sehen, anschließend sind Stadt- und Landbewohnerinnen eingeladen, künstlerische und musikalische Kommentare beizutragen, online als auch vor Ort - jeder Beitrag ist willkommen!

Kuratiert von und mit:
Kristin Brunner, Margarete Hentze und Maria Justus

Beiträge einreichen:
contact@unrulyghosts.de

Anschauen und kommentieren auf: @unrulyghosts
sowie in der Augustenstraße 100

Mit freundlicher Unterstützung:
BA3, Kulturreferat, Lange Nacht der Demokratie und democraticArts

Veranstaltungen:

  • 25.03.2021 Viviane Podlich
  • 29.04.2021 Klaus Erika Dietl
  • 27.05.2021 Margarete Hentze
  • 24.06.2021 Silvia Wienefoet
  • 29.07.2021 Sebastian Giussani
  • 26.08.2021 Maria Justus
  • 30.09.2021 Open call for your show
  • 28.10.2021 Stephanie Müller